Paartherapie

WANN MACHT EINE PAARTHERAPIE SINN?

Nicht jeder Streit und jede Meinungsverschiedenheit bedarf einer Paarberatung oder -therapie. Erleben Sie und Ihr*e Partner*in aber seit geraumer Zeit immer wieder dieselben Schwierigkeiten miteinander, oder geraten Sie immer wieder in ernsthaften Streit ohne selbst eine gute Lösung zu finden, unterstütze ich Sie als Paartherapeutin dabei, diese Teufelskreise zu durchbrechen und wieder positive Momente von Nähe herzustellen.

VERLUST VON VERBUNDENHEIT UND DIE BEDEUTUNG DER KONFLIKTE

Der Verlust von Verbundenheit berührt jeden Menschen tief, denn die Liebe und Zugehörigkeit zu einem Partner oder einer Partnerin ist Kraftquelle und Grundlage für das Gefühl von Glück und Zufriedenheit. Die Liebe lebendig erhalten zu können ist jedoch angesichts der Herausforderungen des Alltags und der Dynamiken des Lebens alles andere als selbstverständlich.

Konflikte sind unvermeidbar und erfordern es, immer wieder eine neue Balance miteinander zu finden. Wenn dies aber dauerhaft nicht gelingt und die Situation immer häufiger eskaliert oder eingefroren wird, kann sich der Konflikt in der Partnerschaft bis zur bedrohlichen Krise entwickeln.

Hinter den erlebten Konflikten und Krisen der Partnerschaft verbergen sich häufig ungesehene Bedürfnisse, alte Wunden und Kränkungen. Wir möchten vom Partner gesehen und im Innersten verstanden werden. Stattdessen erleben wir Ohnmacht und Verzweiflung, Erwartungen münden in Enttäuschungen, Kooperation wird zur Konkurrenz. Die Beziehung wird grundsätzlich infrage gestellt.

Dann braucht es die Entscheidung für eine bewusste Wende, einen wesentlichen Schritt. An dieser Stelle macht professionelle Unterstützung im Rahmen einer Paartherapie Sinn.

DAS ZIEL VON PAARTHERAPIE

Ziel meiner paartherapeutischen Beratung ist es, Ihnen einen geschützten Raum für die Auseinandersetzung mit den starken und den weniger starken Seiten Ihrer Beziehung zu geben und bestehende Krisen als Entwicklungschance für die Beziehung nutzen zu können.

DIE ANLÄSSE FÜR BERATUNG KÖNNEN DABEI VIELFÄLTIG SEIN

-

-

-

-

-

-

wiederkehrende Streits und Konflikte
Kommunikationsschwierigkeiten
Zweifel an der gemeinsamen Zukunft
Affären und Trennungsabsichten
Sexuelle Probleme
und vieles mehr

Es geht konkret darum, die bestehenden Konflikte Ihrer Beziehung zu verstehen, wiederkehrende Muster zu erkennen und zu verwandeln und schließlich Veränderung und Überwindung der Beziehungsprobleme zu ermöglichen und neue Perspektiven der Beziehungsgestaltung zu eröffnen.

PROFESSIONELLE BEGLEITUNG

In diesem gemeinsamen Entwicklungsprozess begleite ich Sie als zertifizierte Paartherapeutin mit adäquaten Methoden und fundierten Fachkenntnissen allparteilich, zugewandt und vorurteilsfrei.

qualifizierter_partner_logo.jpg

Signe Krichel, Diplom-Psychologin und Supervisorin DGSv